Region: Augsburg Stadt

DEL: Panther spielen am Sonntag in Schwenningen

Die Panther treten am Sonntag in Schwenningen an, darauf einigten sich beide Teams aufgrund des Corona-bedingten Ausfalls des ERC Ingolstadt, der ursprünglich gegen die Wild Wings antreten hätte sollen.

Das ursprünglich im Februar geplante Spiel der Augsburger Panther gegen die Schwenninger Wild Wings wird nun auf den kommenden Sonntag vorverlegt.

Möglich machte dies die Tatsache, dass das Team des ERC Ingolstadt die kommenden beiden Spiele nicht bestreiten kann und diese verlegt werden müssen. Grund hierfür ist laut MItteilung der Panther "eine behördlich angeordnete Teamquarantäne nach positiven Corona-Fällen". Betroffen davon sind die beiden für dieses Wochenende angesetzten Spiele am Freitag gegen die Adler Mannheim und am Sonntag bei den Schwenninger Wild Wings.

Ersatzweise treten nun die eigentlich spielfreien Panther am Sonntag, 16. Januar, um 16.30 Uhr in Schwenningen an. "Darauf einigten sich beide Clubs kurzfristig, die PENNY DEL hat zugestimmt", heißt es in der Mitteilung des Augsburger DEL-Clubs weiter. Ursprünglich hätte diese Partie am 18. Februar in der Helios Arena stattfinden sollen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X