Region: Augsburg Stadt

Deutsche Feuerwehrmeisterschaft im Tischtennis: Augsburger Feuerwehrleute auf Rang Drei

Drei Augsburger Feuerwehrleute traten gemeinsam mit einem Kollegen der Münchner Feuerwehr ( Zweiter von links) bei der deutschen Feuerwehrmannschaftsmeisterschaft im Tischtennis an.

Drei Kollegen der Augsburger Berufsfeuerwehr haben am vergangenen Wochenende an den deutschen Feuerwehrmannschaftsmeisterschaften im Tischtennis teilgenommen und den dritten Platz erreicht. Unterstützt wurden sie von einem Kollegen der Berufsfeuerwehr München. Insgesamt traten 22 Mannschaften bei dem Turnier im Bundesleistungszentrum für Tischtennis in Düsseldorf an. Nach drei Siegen in der Gruppenrunde zogen die Kameraden in die Zwischenrunde ein, welche sie ebenfalls ohne Niederlage abschlossen. Im Halbfinale mussten sie sich dann allerdings dem Trio aus Gladbeck/Düsseldorf mit 2:4 geschlagen geben.

Nach dem Halbfinale einigte man sich mit den Kollegen der Feuerwehr Witten/Duisburg, den dritten Platz zu teilen. Insgesamt spielte das Augsburger Team 40 Einzel und Doppel und erreichte eine Bilanz von 30:10. Das Team der Hamburger Berufsfeuerwehr gewann das Turnier mit einem 4:1 Sieg im Finale gegen Gladbeck/Düsseldorf.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X