Region: Augsburg Stadt

Olympische Spiele: Augsburger Hannes Aigner gewinnt Bronze im Kanu-Slalom

Hannes Aigner holt bei den Olympischen Spielen in Tokio die Bronzemedaille.

Hannes Aigner vom Augsburger Kajak-Verein hat in Tokio die Bronzemedaille im Einer-Kajak gewonnen. Der 32-Jährige sorgt damit für das beste Ergebnis der Deutschen im Wildwasserkanal seit 49 Jahren.

Mit der Goldmedaille von Ricarda Funk sowie den Bronzemedaillen von Sideris Tasiadis, Andrea Herzog und nun Hannes Aigner hat der Deutsche Kanu-Verband die vierte Medaille im vierten Wettbewerb gewonnen. Seit den Olympischen Spielen 1972 in München, als die Sportler der DDR drei Mal Gold sowie einmal Bronze holten, gab es das nicht mehr.

Aigner sicherte sich bereits bei den Olympischen Spielen 2012 in London den dritten Rang. Im Finallauf in Tokio waren lediglich Olympiasieger Jiri Prskavec (Tschechien) und Jakub Grigar (Slowakei) schneller. (pb)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X