Region: Augsburg Stadt

Stürmer Ricardo Pepi wechselt zum FC Augsburg

Ricardo Pepi und Stefan Reuter bei der Vertragsunterzeichnung am Montag.

Der FC Augsburg hat den 18-jährigen Ricardo Pepi vom FC Dallas verpflichtet. Das hat der Verein am Montagnachmittag offiziell bekanntgegeben. Der Stürmer erhält einen Vertrag bis zum Ende Juni 2026 mit Option auf eine Verlängerung bis 2027.

Ricardo Pepi erzielte als Mittelstürmer in der im Dezember zu Ende gegangenen Mayor League Soccer (MLS)-Saison 13 Treffer für den FC Dallas und bereitete weitere zwei Tore vor. „Es war mein Traum nach der abgelaufenen MLS-Saison nach Europa zu wechseln. Ich sehe den FC Augsburg und die Bundesliga als das perfekte Umfeld, um als junger Spieler viel Spielpraxis auf höchstem Niveau sammeln zu können“, freut sich Ricardo Pepi auf den Wechsel nach Augsburg.

Ricardo Pepi, der in Texas geboren wurde und auch die mexikanische Staatsbürgerschaft besitzt, kam bereits am Sonntagnachmittag in Augsburg an und absolvierte die medizinischen Untersuchungen, ehe er am Montag seinen Vertrag unterzeichnete. Er wird beim FCA mit der Rückennummer 18 auflaufen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X