Region: Augsburg Stadt

STRANDKORB Open Air: Wir verlosen einen Strandkorb für Helge Schneider

Die singende Herrentorte Helge Schneider.

SOMMER. SONNE. STRANDKORB Open Air. Aufgrund der durch und durch positiven Resonanzen im vergangenen Jahr findet das STRANDKORB Open Air auch 2021 wieder im Messezentrum in Augsburg statt. Erneut können wir uns wieder live die Bäuche vor Lachen halten oder uns von den Klängen unserer Lieblingssongs mitreißen lassen. STRANDKORB Open Air, das bedeutet ein Stückchen Freiheit, das uns in unserer derzeitigen Lage ein wenig Normalität zurückbringt.

Nun möchten wir unseren treuen Lesern natürlich die Möglichkeit bieten, auch Teil des Strandkorb Open Airs zu werden. Deshalb verlosen wir für die Show von Helge Schneider am Freitag, 23. Juli ab 20:00 Uhr einen Strandkorb in dem Sie und ein Gast Ihrer Wahl sich zurücklehnen und sich entertainen lassen können.

Passend dazu möchten wir Ihnen den unter anderem für Songs wie "Tomatensalat", "Käsebrot" oder "Sommer, Sonne, Kaktus" bekannten Komiker Helge Schneider einmal genauer vorstellen. An ihm kommt man einfach nicht vorbei. Der 1955 in Mühlheim an der Ruhr geborene Kabarettist zeigte schon in früher Kindheit sein musikalisches Talent. Ab 1977 trat Helge Schneider in kleineren Etablissements auf. Sein Bekanntheitsgrad in Deutschland stieg ab 1989 rapide an. Unter dem Beinamen „Die singende Herrentorte“ belustigte er seine Zuschauer mit einer Mischung aus absurden Geschichten, parodistischen Schlagern und Jazzmusik. Seit dieser Zeit ist Helge Schneider aus der deutschen Comedy nicht mehr wegzudenken. Aber auch als Schauspieler hat der 64-Jährige großes Talent, das stellte er in diversen Eigenproduktionen und auch in Filmen wie „7 Zwerge – Männer allein im Wald“ oder in dem 2020 erschienenen „Die Känguru-Chroniken“ unter Beweis. Sein Steckenpferd ist und bleibt aber die Musik. Der Unterhaltungskünstler spielt unter anderem Instrumente wie das Saxophon, Akkordeon, Gitarre, Schlagzeug und seit seiner Kindheit das Klavier. Und mal ehrlich, wer denkt bei dem Wort „Katzenklo“ nicht gleich, dass es die Katze froh macht?

Jetzt mitmachen und vielleicht schon bald einen schönen Abend im Strandkorb genießen

Nun fragen Sie sich natürlich, wie Sie mitmachen können. Das ist ganz leicht. Einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen und warum Sie den Strandkorb gerne hätten an gewinnspiel[at]staz[dot]de senden. Teilnahmeschluss ist am Dienstag, den 20. Juli. Wir drücken Ihnen die Daumen!

Unsere Teilnahmebedingungen finden unter:

http://mediadaten.stadtzeitung.de/gewinnspiel/

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X