Region: Augsburger Land

Guter Rat für Unternehmen und Existenzgründer

Profilbild von
StaZ-Reporter Landkreis Augsburg
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Beratungen finden telefonisch oder per Skype statt

 

Da es während der Corona-Pandemie weiter wichtig ist, seine Kontakte zu anderen Personen zu beschränken, haben sich der Landkreis Augsburg und die „Aktivsenioren Bayern e. V.“ dazu entschlossen, ihre Sprechtage telefonisch oder per Skype durchzuführen. Die nächsten Beratungen werden am Montag, 19. April 2021, zwischen 14 und 16 Uhr stattfinden. Kleine und mittelständische Firmen sowie Existenzgründer haben auf diese Weise die Möglichkeit, sich kostenlos in Firmenangelegenheiten beraten zu lassen. Als Ansprechpartner steht Peter Staiger telefonisch unter 0821 481347 oder per Skype (Name: peterstaiger) zur Verfügung.

 

Bei den Aktivsenioren Bayern e. V. haben sich im Ruhestand befindliche Unternehmer, Handwerksmeister, Industriemanager und Finanzexperten zu einem gemeinnützigen Verein zusammengeschlossen. Ziel ist es, die in langjähriger beruflicher Praxis erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen weiterzugeben. Die Aktivsenioren bieten Firmen und Existenzgründern ehrenamtliche Hilfe zur Selbsthilfe an.

 

Der Sprechtag dient der ersten Kontaktaufnahme zwischen Ratsuchendem und Verein. Eine Anmeldung zum Sprechtag ist nicht erforderlich. Nähere Informationen gibt Wirtschaftsförderin des Landkreises Augsburg, Martina Keßler, unter Telefonnummer 0821 3102 2196.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X