Region: Augsburger Land

Wettbewerb „Kunst am Bau“ für den Neubau des Paul-Klee-Gymnasiums in Gersthofen

Profilbild von
StaZ-Reporter Landkreis Augsburg
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Bildtext: Der Neubau des Paul-Klee-Gymnasiums in Gersthofen soll künstlerische Gestaltungsbeiträge enthalten. Grafik: Freianlagenplaner Planstatt Senner München

Landratsamt nimmt ab sofort Bewerbungen entgegen

Während die Bauarbeiten am Neubau des Paul-Klee-Gymnasiums in Gersthofen stetig voranschreiten, nimmt auch die Ausgestaltung der Außen- und Innenräume zunehmend Form an. Ausgewählte Bereiche und Flächen des für bis zu 1.350 Schülerinnen und Schüler geplanten Schulgebäudes sollen künstlerisch gestaltet werden. Bei den Bereichen handelt es sich um den Vorplatz der Schule an der Schubertstraße, die Nordfassade des Schulhauses und die Aula. Der Fachbereich Hochbau des Landratsamts ruft zu diesem Zweck einen Wettbewerb aus, in dessen Zuge sich interessierte Künstlerinnen und Künstler ab sofort anmelden können. Durch den künstlerischen Beitrag soll ein visueller Bezug im Sinne einer künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Namensgeber der Schule, Paul Klee, hergestellt werden. Insofern sind Vorschläge gewünscht, die sich diesbezüglich identitätsstiftend auswirken. Für das zu errichtende Kunstwerk stehen insgesamt 180.000 Euro (brutto) einschließlich Nebenkosten zur Verfügung. Dem einstufigen Wettbewerb ist ein offenes Bewerbungsverfahren vorgeschaltet. Die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber für den eigentlichen Wettbewerb erfolgt durch ein Gremium. Teilnahmeberechtigt sind Künstlerinnen und Künstler sowie Künstlergruppen aus Deutschland, die ausschließlich freischaffend tätig sind. Die Professionalität ist anhand der Vita und eines verifizierbaren Ausstellungsverzeichnisses entsprechend zu belegen.

 

Einsendefrist für Bewerbungen ist der 5. Oktober 2022

Alle Informationen, Teilnahmebedingungen sowie Bewerbungsunterlagen für den Wettbewerb sind auf der Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-augsburg.de/kunst-am-bau zugänglich. Bewerbungen können ab sofort und spätestens bis Mittwoch, 5. Oktober 2022, 12 Uhr, eingesendet oder im Landratsamt abgegeben werden. Die Unterlagen sind in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung für Kunst am Bau, Neubau Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen“ einzureichen. Die Anschrift lautet: Landratsamt Augsburg, FB 61 – Hochbau, Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X