Region: Augsburger Land

CSU ASP Berzirksverband Schwaben hat einen neuen Vorsitzenden und eine neue Vorstandschaft gewählt.

Profilbild vonLeserReporter Raimund Hach
Neuer Vorsitzender ASP-Bezirksvorsitzender Thomas Tapp und seine Stellvertreter, (v.l.n.r.)Alexander Förg, Markus Pöppel, Thomas Tapp, Karl Scherlin und Christian Renz

Der CSU ASP-Bezirksverband Schwaben bestehend aus folgenden ASP-Kreisverbänden, Augsburg-Land, Memmingen, Kempten, Oberallgäu, Ostallgäu, Neu-Ulm, Donau-Ries, Günzburg und Dillingen,  hat einen neuen Bezirksvorstand gewählt. Als neuer Bezirksvorsitzender und Nachfolger von Torsten Willms wurde der bisherige ASP Kreisvorsitzende Augsburg-Land Thomas Tapp. Des Weiteren wurden als Stellvertreter, Christian Renz, Karl Scherlin, Markus Pöppel, und Alexander Förg gewählt, danach erfolgte die Wahl der Schatzmeisters, der Schriftführer, der Bezirksdelegierten und Ersatzdelegierten für die ASP-Bezirksdelegiertenversammlung und ASP-Landesdelegiertenversammlung gewählt. Die Arbeit des bisherigen Bezirksvorsitzenden und Mitglied im ASP-Landesvorstand Torsten Willms, wurde in einer Dankesrede von dem neuen Bezirksvorsitzenden Thomas Tapp, ebenso wie die bisherige Stellvertreterin Martina Svibic, gewürdigt und unter großem Beifall der anwesenden Delegierten verabschiedet. Thomas Tapp hat mit der Wahl zum Bezirksvorsitzenden ASP-Schwaben sein Amt als ASP-Kreisvorsitzender Augsburg-Land niedergelegt und die Führung an den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Rudi Birle übergeben.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X