Region: Mindelheimer Land

Uneinsichtige 74-Jährige ohne Führerschein greift Polizisten an

Eine 74-jährige Fahrerin zeigte sich am Samstag bei einer Kontrolle in Bad Wörishofen uneinsichtig und attackierte die Beamten, als diese ihr den Fahrzeugschlüssel nahmen.

Eine 74-Jährige wollte die Fahrt mit ihrem Auto am Samstag in Bad Wörishofen ohne Fahrerlaubnis fortsetzen. Als die Beamten daraufhin den Autoschlüssel sicherstellen wollten, wurden sie von der Seniorin attackiert.

Am Samstagnachmittag ereignete sich in der Auenstraße ein tätlicher Angriff auf zwei Polizeibeamte. Eine 74-jährige Frau war ohne Fahrerlaubnis mit einem Wagen unterwegs. Da die Dame laut Angaben der Polizei jedoch kein Unrechtsbewusstsein zeigte und ihre Fahrt fortsetzen wollte, stellten die Beamten ihren Fahrzeugschlüssel sicher. Dabei leistete die Seniorin aktiven Widerstand.

Die Fahrerin soll die Polizeibeamten geschlagen und gekratzt haben, wodurch ein Beamter leicht verletzt wurde. Zudem soll sie die Beamten durchwegs beleidigt haben. Die Seniorin erwarten laut Polizei nun Anzeigen wegen tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Polizeibeamte, Körperverletzung, Beleidigung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X