Region: Günzburg|Krumbach

Munition in Balzhausen gesprengt

Bei Balzhausen wurden am Mittwoch Kampfmittelreste gefunden.

Waffen und Munition aus dem Zweiten Weltkrieg wurden am Mittwoch bei Balzhausen bei Arbeiten auf einem Feld gefunden und mussten im Anschluss von Fachleuten kontrolliert gesprengt werden.

Bei der Polizeiinspektion in Krumbach ging am Mittwoch eine Meldung über den Fund von Waffen und Munition aus dem Zweiten Weltkrieg ein. Die Munition wurde laut Angaben der Polizei bei Aushubarbeiten auf einem Feld westlich von Balzhausen gefunden. Aufgrund der Lage mussten keine Häuser evakuiert werden. Die Kreisstraße zwischen Balzhausen und Ursberg jedoch lag im Evakuierungsradius und wurde für kurze Zeit gesperrt. Fachkräfte konnten die gefundene Munition gegen 18.10 Uhr dann kontrolliert sprengen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X