Region: Illertissen|Babenhausen

Bürgermeisterwahl in Bellenberg entschieden: Oliver Schönfeld gewinnt mit knappem Vorsprung

Mit nur 21 Stimmen Vorsprung hat Oliver Schönfeld die Bürgermeisterwahl in Bellenberg für sich entschieden.

Denkbar knapp ist die Bürgermeisterwahl in Bellenberg ausgegangen. Am Ende setzte sich Oliver Schönfeld für die CSU gegen den Kandidaten der Freien Wähler, Manuel Fink, durch. Den Unterschied machten nur rund 20 Stimmen.

Auf Schönfeld entfielen demnach 50,4 Prozent der Stimmen. Fink erreichte immerhin 49,6 Prozent der Stimmen. 21 Stimmen entschieden letztlich darüber, wer das Bürgermeisteramt übernimmt.

Grund für die Wahl außerhalb der Reihe war, dass Bürgermeisterin Susanne Schewetzky ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte. Schewetzky war erst seit einem Jahr Bürgermeisterin. Fink unterlag auch bei dieser Wahl. (oh)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X