Region: Augsburger Land

Musik kennt keine Altersgrenze

Musik entdecken – von 0 bis 99 Jahren! Dies ermöglicht das vielfältige Unterrichtsangebot der Musikschule Biberbach e. V.

 

Bereits die Allerkleinsten können ab dem Säuglingsalter (bis 3 Jahre) in einem 10er-Kurs der „Eltern-Kind-Musik“ die Musik mit allen Sinnen genießen. Die Kinder tauchen zusammen mit einer Bezugsperson (Eltern oder Großeltern) in die Welt der Musik ein. Im Spiel werden mit verschiedenen Instrumenten und Tänzen die Fein- und Grobmotorik gefördert. Durch Lieder und Verse wird die Sprachentwicklung der Kinder unterstützt. Die Inhalte werden so vermittelt, dass diese auch zu Hause umgesetzt werden können. 

 

Aber auch für Erwachsene startet im Januar wieder ein neuer 10er-Kurs. Sie wollen gern zusammen mit Anderen Musik machen, obwohl Sie kein Instrument gelernt haben und keine Noten lesen können? Sie haben Lust Ihren Gesang oder den Gesang Anderer mit einfachen Mitteln zu begleiten? Dann ist der Veeh-Harfen/Zauberharfenkurs genau das Richtige für Sie! Dieses Instrument kann man sehr schnell lernen und das ganz ohne Notenkenntnisse! Wir musizieren in verschiedenen Genres und Themenbereichen und machen uns auf eine musikalische Reise durch verschiedene Länder. Erleben Sie die Freude gemeinsam im Ensemble zu musizieren. Falls Sie noch kein eigenes Instrument haben, können Sie sich gegen eine einmalige Gebühr (pro Kurs) von 50€ eine Harfe bei der Musikschule ausleihen.

Die Kurse finden Biberbach und Meitingen statt. Nähere Informationen zu den genauen Kurszeiten und Kosten erfahren Sie auf unserer Homepage www.musikschule-biberbach.de

 

Die Anmeldung ist über die Geschäftsstelle möglich (Telefon: 08273 998498 oder Email: anfrage@musikschule-biberbach.de). Melden Sie sich bereits jetzt an. – Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss: Freitag, 18.12.2020

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X