Region: Günzburg|Krumbach

47-jähriger Mann bedroht Jugendliche mit Schreckschusspistole

Auf dem Marktplatz in Leipheim kam es zu einem Aufeinandertreffen zwischen einer Gruppe Jugendlicher und einem Mann, der sich durch diese belästigt fühlte. Dabei sei es zu Beleidigungen seitens der Jugendlichen gekommen, woraufhin der Mann wenig später mit einer Pistole in der Hand zurückkehrte.

Der 47-jährige lud, laut Polizei, demonstrativ die Waffe vor den Jugendlichen und kehrte anschließend wieder in die Wohnung zurück.

Die gerufenen Beamten überprüfte die Wohnung des Mannes und fand dabei eine Schreckschusswaffe, für die der Mann laut Polizei einen kleinen Waffenschein habe. Gegen den Waffenbesitzer wird nun wegen Bedrohung und gegen einen der Jugendlichen wegen Beleidigung ermittelt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X