61-Jähriger will in einem Supermarkt Alkohol und Zwiebel klauen

Ein 61-Jähriger ist am Donnerstagabend in einem Supermarkt im Stadtteil Hochfeld erwischt worden, wie er Waren in seinen Jackenärmeln verschwinden ließ.

Der Geschäftsführer eines Supermarktes in der Johann-Georg-Halske-Straße erkannte gegen 18 Uhr den 61-jährigen Kunden wieder, nachdem dieser schon vor einigen Wochen beim Warendiebstahl erwischt wurde. Diesmal wurde der 61-Jährige dabei beobachtet, wie er nacheinander eine Flasche Alkohol, zwei Stangen Wurst und eine Zwiebel im Gesamtwert von rund 18 Euro in den Ärmeln seiner Jacke verschwinden ließ. Der Mann wird nun erneut wegen Diebstahls angezeigt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X