Region: Dillingen|Wertingen

Bayern-Fan feiert zu heftig: Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz

Feuerwerk (Symbolbild)

Der Freudentaumel eines Bayern-Fans in Mödingen endete mit einer Anzeige.

Weil ein 49-jähriger Anhänger des FC Bayern München nach dem Sieg im Champions-League-Finale gegen 23 Uhr im Ortsteil Bergheim eine Feuerwerksbatterie anzündete, wird jetzt wegen eines Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetzes gegen ihn ermittelt. Denn, so betont die Polizei, "Feuerwerkskörper dürfen eben nur an Silvester und Neujahr ohne Erlaubnis gezündet werden". (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X