Region: Günzburg|Krumbach

Burgau: Unbekannter Brandstifter legt Feuer in Sonderpostenmarkt

In Burgau beschäftigte ein Brandstifter am Montagabend Polizei und Feuerwehr.

Ein Brandstifter verursachte am Montag mehrere tausend Euro Schaden in einem Geschäft in Burgau. Die alarmierte Feuerwehr aus Burgau konnte eine weitere Ausbreitung der Feuer verhindern und diese schlussendlich löschen.

Laut Angaben der Polizei war ein bisher unbekannter Brandstifter am Montagabend in Burgau unterwegs. Gegen 17 Uhr zündete dieser in einem Sonderpostenmarkt in der Robert-Bosch-Straße wohl in kurzer Folge ein Kissen und eine Handtuchrolle in der Herrentoilette an. Die Feuerwehr Burgau konnte die beiden Kleinbrände löschen, der entstandene Sachschaden beläuft sich dennoch auf etwa 5.000 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X