Region: Augsburger Land

Junge Männer ohne Fahrschein und ohne Masken im Bus unterwegs

Eine Gruppe von fünf jungen Männern ist am Montagabend beim Schwarzfahren in einem Bus von Augsburg in Richtung Welden erwischt worden. Aufgefallen ist die Gruppe, weil zwei von ihnen ohne Mund-Nasen-Bedeckung unterwegs waren.

Die Männer im Alter zwischen 20 bis 22 Jahren fuhren nach Angaben der Polizei mit dem Bus von Augsburg in Richtung Welden. Nachdem im Bus aufgefallen war, dass zwei der Männer keine Mund-Nasen-Bedeckung trugen, wurde eine Streifenbesatzung hinzugerufen. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass keiner der fünf Männer einen gültigen Fahrschein vorweisen konnte, weshalb gegen alle eine Anzeige wegen Leistungserschleichung aufgenommen wurde. Die zwei Männer ohne Mund-Nasen-Bedeckung erwartet zudem eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X