Region: Illertissen|Babenhausen

Schaffnerin beleidigt, geschlagen und mit dem Tod bedroht

Ein Mann soll in Senden eine Zugbegleiterin geschlagen und sie mit dem Tode bedroht haben. 

Am frühen Sonntagmorgen wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein Mann im Zug eine Zugbegleiterin geschlagen, beleidigt und mit dem Tod bedroht habe. Der Mann sei in Senden ausgestiegen, habe dort mehrere Fahrräder umgestoßen und sei schließlich mit einem dieser Fahrräder davongefahren. Möglicherweise, so die Polizei, habe er das Fahrrad dabei entwendet. Die hinzugerufenen Streifen stellten den Mann zunächst nicht fest. Kurze Zeit später meldete sich die Zugbegleiterin, diesmal vom Bahnhof in Vöhringen aus, und teilte mit, dass sie den Mann dort erneut gesehen habe. Schließlich konnten die Streifen den Mann, einen 32-Jährigen, ergreifen und sein mitgeführtes Fahrrad sicherstellen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X