Unbekannter sprengt Briefkasten an der Mittelschule Untermeitingen

Ein Unbekannter hat den Briefkasten wohl mit einem Böller völlig zerstört.

Ein Unbekannter hat vermutlich in der Silvesternacht den Briefkasten am Haupteingang der Mittelschule in Untermeitingen gesprengt.
Wie die Polizei mitteilt, wurden zum wiederholten Male im vergangenen Jahr an der Mittelschule beziehungsweise in deren Nähe Sachbeschädigungen begangen.
Dieses Mal war es der Briefkasten, den der Täter mit einem Böller völlig zerstörte. Der Sachschaden beläuft sich auf 600 Euro.
Laut Polizeiinspektion Schwabmünchen hatte erst vor kurzem Bürgermeister Simon Schropp einen runden Tisch einberufen, unter anderem mit Beteiligung des Polizeiinspektionsleiters, dem Streetworker, einem Jugendvertreter und einem privaten Sicherheitsdienst, um zu erörtern, wie dem Vandalismus zu begegnen sei. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X