Region: Mindelheimer Land

Unfall auf A96: Wagen überschlägt sich nach Reifenplatzer

Zu einem schweren Unfall ist es am frühen Freitagabend auf der A96 bei Türkheim gekommen. Bei einem Überholmanöver kam es zu einem Reifenplatzer. Der Fahrer musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Auf der A96 musste in Richtung München eine Fahrbahn gesperrt werden.

Ein 33-jähriger Schweizer war am Freitagnachmittag auf der A96, auf Höhe Türkheim, in Richtung München unterwegs, als im Zuge eines Überholmanövers ein Reifen an seinem Wagen, einem Ford Focus, platzte. Aufgrund dessen kam er ohne Beteiligung weiterer Fahrzeuge ins Schleudern und rutsche nach rechts gegen den Beginn der dortigen Schutzplanke. Hier wurde sein Fahrzeug ausgehebelt, so dass es sich überschlug und liegend auf dem Dach zum Stillstand kam. Aufgrund der erlittenen Verletzungen, so der Polizeibericht, wurde der Schweizer in ein Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, der auf etwa 10.000 Euro geschätzt wird. Die Leitplanke wurde auf einer Länge von insgesamt neun Feldern beschädigt. Dieser Schaden betrage etwa 2.000 Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle wurde die Freiwillige Feuerwehr Türkheim mit 28 Personen im Einsatz. Zur Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung, musste der rechte Fahrstreifen in Richtung München gesperrt werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X