Region: Augsburger Land

Kolping Nikolaus ist wieder unterwegs

StaZ-Reporter Judith Hitzelberger aus Bobingen
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Der Nikolaus besucht Schulkinder

Bereits seit 1962 sind die Kolping-Nikoläuse in Bobingen unterwegs.
Am 05. und 06.12. besuchen sie jährlich Kindergärten, Grundschulen und Sportvereine in Bobingen oder auch Wehringen, Großaitingen und Königsbrunn. Darüber hinaus freuen sich viele Familien im Stadtgebiet und den Ortsteilen Bobingens auf den Hausbesuch des Heiligen Nikolaus und seines treuen Begleiters Knecht Ruprecht. 
Damit die knapp 300 erwartungsvollen Kinder alle besucht werden können, sind ungefähr acht Nikolausteams an den zwei Tagen unterwegs. Rund 40 Engagierte der Kolpingsfamilie tragen dazu bei, dass die jährlich rund 120 Hausbesuche und alle weiteren Einsätze ermöglicht werden können. Der Erlös fließt in das soziale Engagement und die Jugendarbeit des Vereins .

Interessierte Familien können ihren Wunschtermin bei Familie Handschuh, Tel.: 7117 oder bei Schuster&Kohl in der Hochstraße 17 zu den Geschäftsöffnungszeiten buchen.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X