Region: Augsburger Land

Betrunkene Jugendliche in Kapelle

Einer der beiden Jugendlichen soll so betrunken gewesen sein, dass er nicht mehr ansprechbar war.

Der Zusmarshauser Polizei sind am Dienstagabend betrunkene Jugendliche gemeldet worden, die sich in einer Kapelle in Bonstetten aufhalten würden. Einer der Jugendlichen sei so stark alkoholisiert gewesen, dass die Beamten Rettungssanitäter hinzuzogen.

Zwei Betrunkene wurden der Polizei am Dienstagabend, gegen 19.32 Uhr, in Bonstetten in der Kapelle an der Kirchstraße gemeldet. Die Beamten haben daraufhin zwei Jugendliche im Alter von 16 und 15 Jahren vor Ort gefunden, die beide stark betrunken waren. Einer soll nicht mehr ansprechbar gewesen sein. "Nach einer Erstversorgung durch hinzugezogene Rettungssanitäter sind die Jugendlichen nach Hause gebracht und ihren Eltern übergeben worden", heißt es im Bericht der Beamten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X