Region: Dillingen|Wertingen

SG Unterthürheim/Wortelstetten in Feierlaune

LeserReporter Wolfgang Mayr aus Buttenwiesen
Auf dem Foto (Fotograf: Thomas Gollinger): Stellvertretend für die Meisterschaften in den vier Altersklassen präsentieren sich die B-Junioren der SG Unterthürheim/Wortelstetten mit ihren Trainern, stehend von links: Trainer Wolfgang Mayr, Markus Dippel, Niklas Mayr, Jürgen Haller, Lukas Schmid, Julian Emersic, Felix Wörle, Trainer Michael Kratzer, knieend von links: Louis Werner, Moritz Kratzer, Ryan-Maurice Werner, Jonas Mayershofer, Luca Schlicht und Philipp Bestle

Vier Jugendmannschaften der SG Unterthürheim/Wortelstetten beenden als Tabellenführer ihre Gruppe

Eine äußerst erfolgreiche Herbstsaison lieferten die Jugendmannschaften der SG Unterthürheim/Wortelstetten ab. Die F1-, E1-, E2-, D2- und C-Junioren zeigten in der abgelaufenen Runde durchwachsene Leistungen, so dass es für diese Mannschaften zu einem ordentlichen Mittelfeldplatz reichte. Sehr erfreut waren die beiden Vorstände der Vereine, Jürgen Ganz vom TSV Unterthürheim und Stefan Kratzer vom SV Wortelstetten, dass sie gleich vier Mannschaften zur Meisterschaft gratulieren durften.

Die F1-Junioren mit ihren Trainern Michael Schmid, Florian Schombacher und Alexander Rottmair spielen in der Fair-Play-Liga, in der keine Tabelle erstellt wird. Erfreulich war für diese Mannschaft, dass sie alle vier Spiele souverän gewinnen konnten.

Die Trainer der D2-Junioren Sebastian Schlicht, Wolfgang Gruber und Maik Buchele konnten sich nach insgesamt sechs Siegen und nur einer Niederlage über den ersten Platz freuen.

Bei den B-Junioren war der letzte Spieltag entscheidend für den Gewinn der Meisterschaft. Nach vier gewonnenen Spielen reichte der Mannschaft und ihrem Trainerteam Michael Kratzer und Wolfgang Mayr ein Unentschieden am letzten Spieltag, um sich die Tabellenführung in der Kreisklasse zu sichern. 

Ähnlich war es bei den A-Junioren, die sich nach vier Siegen und einem Unentschieden im letzten Saisonspiel den ersten Tabellenplatz sichern konnten. Die Trainer Jürgen Hitzler, Dominik Struthmann und Fabian Mairshofer haben es zudem mit ihrem Team geschafft, in die vierte Pokalrunde einzuziehen, die im Frühjahr fortgesetzt wird.

In der Frühjahrsrunde dürfen aufgrund der guten Platzierungen nun die D2-Junioren in der Kreisklasse antreten. Neuland betreten die B- und A-Junioren der SG Unterthürheim/Wortelstetten. Seit dem Zusammenschluss der beiden Vereine hat noch keine Juniorenmannschaft in der Kreisliga gespielt und nun ist es gleichzeitig zwei Altersklassen gelungen, sich für die Liga zu qualifizieren. 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X