Region: Aichach|Friedberg

A8 vorübergehend gesperrt: Wagen brennt bei Derching komplett aus

Laut eigenen Angaben konnte die Feuerwehr den Brand schnell mit einem Druckluftschaumrohr löschen.

Wie die Polizei in einer Sofortmeldung berichtet, musste die Autobahn A8 am Donnerstagmorgen bei Derching vorübergehend komplett gesperrt werden.

Gegen 9.45 Uhr am Donnerstagmorgen informierte die Polizei in einer Sofortmeldung über die Sperrung der Autobahn A8 bei Derching auf Höhe des ADAC Übungsplatzes. Demnach habe man die Autobahn dort in Fahrtrichtung Stuttgart für die Dauer der Löscharbeiten komplett sperren müssen.

Der Wagen sei komplett ausgebrannt, Personen hätten sich jedoch nicht mehr in dem Fahrzeug befunden. Laut Informationen der Feuerwehr brachte der Rettungsdienst eine Person mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Den Brand habe die Feuerwehr laut eigenen Angaben schnell löschen können. Aufgrund der Sperrung kam zu erheblichen Staus und Verzögerungen. (pm)

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X