Region: Augsburger Land

Etwa zwölfjährige Kinder drohen 71-Jährigen mit Messer

Ob die beiden Kinder wirklich ein Messer dabei hatten, ist nicht bekannt. Zeugen, die die beiden kennen, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Zwei Kinder, deren Alter auf etwa zwölf Jahre geschätzt wird, sollen am Montagabend in Diedorf einen 71-Jährigen mit den Worten: "Wenn du näher kommst, stech ich dich ab. Ich habe ein Messer", bedroht haben. Die Polizei sucht nun nach den beiden Kindern.

Zunächst hätten der Polizei zufolge zwei etwa zwölf Jahre alte Kinder bei dem 71-Jährigen in der Zugspitzstraße geklingelt und nach einem Fahrrad verlangt. Der Mann habe die Forderung der beiden abgelehnt, woraufhin die beiden wieder gingen. Der Mann habe kurz darauf festgestellt, dass ein Kanaldeckel von seinem Grundstück fehlte woraufhin er den beiden hinterherging. "Auf dem Spielplatz an der Grotte stellte er sie zur Rede. Dabei soll einer der beiden Jungen zu ihm gesagt haben, 'Wenn du näher kommst, stech ich dich ab. Ich habe ein Messer'. Ob er tatsächlich ein Messer bei sich hatte, ist nicht bekannt", beschreibt die Polizei die Szene.

Die beiden Kinder oder Jugendlichen, deren konkretes Alter nicht bekannt ist, wurden der Polizei wie folgt beschrieben: Die erste Person sei etwa 1,50 Meter groß, schlank, habe dunkle kurze Haare und war schwarz gekleidet. Die zweite Person sei 1,60 Meter groß, von kräftiger Statur und ebenfalls schwarz gekleidet. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Zusmarshausen in Verbindung zu setzen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X