Region: Augsburger Land

Frontalkollision auf B 300: Drei Verletzte bei Unfall zwischen Diedorf und Gessertshausen

Weshalb der Fahrer auf die Gegenspur geriet und dort mit dem entgegenkommenden Fahrzeug kollidierte, ist bislang noch ungeklärt.

Bei einem Unfall sind am Sonntag zwischen Diedorf und Gessertshausen drei Personen verletzt worden. Ein Wagen kam aus bisher noch nicht geklärter Ursache auf die Gegenspur und stieß dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Gegen 16.20 Uhr geriet der Fahrer eines Smart auf der B 300 zwischen Diedorf und Gessertshausen auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Mercedes zusammen. Darin befanden sich der 52-jährige Fahrer sowie eine 64-jährige Beifahrerin.

Der Fahrer des Smart wurde bei dem Unfall schwer, jedoch laut Polizei nicht lebensbedrohlich, verletzt. Die beiden Personen im entgegenkommenden Mercedes wurden jeweils leicht verletzt. Alle drei wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die B 300 wurde für zwei Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehr Diedorf war mit 30 Personen vor Ort im Einsatz. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X