Region: Dillingen|Wertingen

Verletzte E-Bike-Fahrerin in Dillingen

Wegen eines Hundes kam eine 55-Jährige mit ihrem E-Bike zu Fall.

Bei einem Fahrradsturz am Sonntagnachmittag erlitt eine 55-Jährige leichte Verletzungen. 

Gegen 17 Uhr waren die 55-Jährige und ihr 61-jähriger Ehemann mit ihren E-Bikes auf dem Donauradweg in Dillingen unterwegs. Aus der Gegenrichtung kam ein frei laufender Hund aus Richtung der Oberen Quelle auf das radelnde Ehepaar aus dem Raum Bad Schussenried zu und lief dem 61-Jährigen vor das Vorderrad. Der 61-Jährige musste stark abbremsen und nach rechts ausweichen. Die hinter ihm fahrende 55-Jährige bremste ebenfalls stark und wich aus, um einen Auffahrunfall mit ihrem Ehemann zu vermeiden. Hierbei blockierte das Vorderrad ihres E-Bikes jedoch und rutschte auf dem Kiesbelag des Radwegs weg. Die 55-Jährige stürzte und zog sich Schürfwunden zu. Am E-Bike der 55-Jährigen entstand ein Sachschaden von circa 200 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X