Region: Dillingen|Wertingen

Traummelodien der Operette

Erfreuen Sie sich an den Traummelodien der Wiener Operetten und den Darstellungen der Ballettkünstler.

Eine Wiener Operetten Revue mit Ballett und Solisten am Sonntag, 2. Oktober, im Dillinger Stadtsaal. Wir verlosen 2x2 Tickets.

Mit einer kräftigen Portion "Wiener Schmäh", schönen Kostümen und großer Begeisterung intonieren die namhaften Vokalisten populäre Stücke wie „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und Schwesterlein“, und vielem mehr. Die erstklassigen Sopranistinnen GINGER McFERRIN und Olga Bezacci, sowie der Tenor Mila Wilden sind allesamt gefeierte Stars an renommierten Häusern wie beispielsweise in Stockholm, Bologna, Prag, Zürich, Brighton, Innsbruck und Lyon.

Seit über 20 Jahren ist dieses Ensemble europaweit auf Tournee und konnte bisher über 1 Million Konzertbesucher begeistern. Die große Johann Strauß Gala ist somit eines der erfolgreichsten Operetten-Ensembles der heutigen Zeit.

Auch ein zartes Augenzwinkern darf nicht fehlen, beim Pas de deux „Pizzicato Polka", dem „Kaiserwalzer“, bei „An der schönen blauen Donau“, dem „CAN CAN“, der "Tritsch-Tratsch-Polka" und genauso beim „Radetzky-Marsch“.Ein elitäres Ballettensemble, welches sich aus den begabtesten Tänzerinnen und Tänzern des FERNSEHBALLETTs PRAG zusammensetzt, ergänzt mit ihren farbenprächtigen Kostümen diese Operetten-Gala und macht sie zu einem Fest der Sinne!

In einem glanzvollen und rauschendem Programm entzünden die Musiker vom NATIONALTHEATER BRÜNN ein musikalisches Feuerwerk aus den beliebtesten und bekanntesten Operettenmelodien. Von Jacques Offenbach, über Karl Millöcker, Carl Zeller, Franz von Suppé, Franz Lehar und natürlich Vater und Sohn Strauß ist alles dabei, was das Herz der Operettenfreunde beschwingt und von dem es sich gerne verzaubern lässt. Das Ganze unterhaltsam und charmant moderiert!

Diese Operetten-Gala lebt von ihrer mitreißenden Musikalität und ihrem Schwung. Es ist nicht die Inszenierung, sondern eher die Leichtigkeit des Seins, welches die Sinne des Publikums für die großen Meisterwerke der Operette sensibilisiert. Ein spielfreudiges Orchester, viele Tanzszenen und großartige Protagonisten versetzen das Publikum in Champagnerlaune! Schwelgen in Melodien, versinken in eine Welt der stimmungsvollen Couplets und bekannten Orchesterklänge - das alles verspricht die große festliche Operetten Gala, mit der das Künstlerensemble alle Freunde der leichten Muse verwöhnen will. Begegnen Sie charmanten Kavalieren und erfahrenen Lebemännern, hinreißenden Prinzessinnen, feurigen Gräfinnen und lustigen Witwen, Fledermäusen & Bettelstudenten. Ergänzt wird das Programm unter anderem mit einem großen, gezeichneten Rundhorizont, welcher das romantische Panorama von Wien wiederspiegelt und eine authentische Atmosphäre der Hauptstadt der Operette schafft!

Verlosung

Wir verlosen für die Wiener Operetten Revue "Traummelodien der Operette" im Dillinger Stadtsaal am Kolpingplatz am Sonntag, 2. Oktober, ab 15.30 Uhr zusammen mit unserem Sponsor, dem Konzertbüro Leipzig, 2 x 2 Tickets. Für eine Teilnahme an der Verlosung schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Traummelodien in Dillingen“ an gewinnspiel[at]staz[dot]de mit Name und Anschrift. Verlosungsschluss ist Montag, 126. September. Die Gewinner werden von uns informiert. (staz/pr)

Teilnahmebedingungen

Veranstalter ist die Marketing- & Sales-Service Augsburg GmbH. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren. Die Auslosung des Gewinns erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Der Gewinner wird telefonisch oder schriftlich über den Gewinn benachrichtigt. Die vollständigen Teilnahmebedingungen sind im Internet abrufbar unter: www.staz.de/teilnahmebedingungen-gewinnspiele. Die Daten der Teilnehmer werden gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels verarbeitet und anschließend gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Weitergabe findet ggf. an die Sponsoren der Gewinne zum Versand der Gewinne statt. Sie haben unter den Voraussetzungen der Artikel 15 ff. DSGVO ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit. Bei Anfragen dieser Art wenden Sie sich bitte an datenschutzbeauftragter[at]staz[dot]de. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter www.staz.de/datenschutz.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X