Region: Dillingen|Wertingen

Reihentestungen im Landkreis Dillingen: Positive Corona-Fälle in Bildungseinrichtungen

Nach zwei positiven Corona-Fällen im Landkreis Dillingen stehen eine Schulklasse und eine Kindergartengruppe unter Quarantäne.(Symbolbild)

Im Landkreis Dillingen befinden sich eine Kindergartengruppe sowie eine Schulklasse in Quarantäne. Auslöser sind zwei positive Coronatests.

Dem Gesundheitsamt wurde ein positiver Corona-Fall eines Kindes des Kindergartens in Deisenhofen gemeldet. Die Behörde hat daraufhin für alle 24 Kinder der Kindergartengruppe sowie für zwei Personen des pädagogischen Personals eine zweiwöchige Quarantäne verfügt.

Ebenso wurde eine Lehrkraft der Grundschule Bachhagel positiv auf das Coronavirus getestet. Sie sowie zwei erwachsene Kontaktpersonen und 18 Kinder der betroffenen Klasse befinden sich ebenfalls in Quarantäne. Allen Kontaktpersonen sollen im Laufe der Woche Termine zur Reihentestung im Testzentrum in Dillingen zur Verfügung gestellt werden, wie das Dillinger Landratsamt mitteilt.

Am Dienstag wurden dem Gesundheitsamt insgesamt 13 neue Fälle gemeldet, die sich diffus im Landkreis verteilen und laut dem Landratsamt nicht im Zusammenhang mit den beiden Fällen der genannten Einrichtungen stehen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X