Region: Dillingen|Wertingen

Dauerregen in Syrgenstein: Großeinsatz von Feuerwehr und THW

Der Dauerregen am Sonntag führte im Großraum Syrgenstein zu Überschwemmungen in mindestens 30 Kellern. Die Feuerwehren und das Technisches Hilfswerk waren deswegen im Dauereinsatz und konnten erst gegen 22 Uhr Entwarnung geben.

Viele Straßen in der Umgebung waren ebenfalls von den Wassermassen betroffen. Der zuvor ausgetrocknete Boden habe die Brisanz der Überschwemmungen verstärkt und könne bei den angekündigten erneuten Regenfällen wieder ein Problem darstellen, erklärt die Polizei in ihrem Bericht. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X