Region: Dillingen|Wertingen

Gefährliche Körperverletzung nach Streit in Dillingen

Ein 30-jähriger Dillinger hat am Sonntagabend gegen 20.40 Uhr auf einen 50-Jährigen eingeschlagen und diesen verletzt.

Wie die Polizei Dillingen berichtet, erkannte der mutmaßliche Täter seinen Kontrahenten von seinem Fahrrad aus und ging daraufhin auf diesen los. Der 30-Jährige schlug mehrmals auf sein Opfer ein und setzte dies auch fort nachdem der 20 Jahre Ältere bereits am Boden lag.

Der Geschädigte erlitt dabei mehrere Platzwunden am Kopf. Der Täter flüchtete.

Die gerufene Polizei konnte den Mann jedoch schnell fassen. Als Begründung für seine Tat führte der Angreifer an, dass er von dem 50-Jährigen mit einem Messer bedroht worden sei.

Hintergrund des Streits sei die beendete Beziehung des 30-Jährigen mit seiner ehemaligen Freundin, die nun mit dem Opfer des Angriffes liiert sei. Die Ermittlungen im gesamten Fall laufen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X