Region: Augsburger Land

Als 17-jährige Ukrainerin aus Zug aussteigen will, fordern zwei Frauen Geld

Zwei unbekannte Frauen sollen am Samstag von einer 17-Jährigen Geld gefordert haben, damit diese den Zug verlassen darf.

Zwei Frauen aus einer Gruppe sollen am Samstagabend von einer 17-jährigen Ukrainerin fünf Euro verlangt haben, als diese aus dem Zug aussteigen wollte. Dazu hätten die Frauen der 17-Jährigen den Weg versperrt.

Bei der Zugfahrt einer 17-Jährigen von Augsburg nach Dinkelscherben ist es laut Polizei am Samstagabend gegen 19.50 Uhr zu einem Zwischenfall gekommen. Während der Fahrt soll sich eine Personengruppe bestehend aus zwei Frauen, einem Mann und fünf Kindern neben die junge Frau gesetzt haben. Als die 17-Jährige in Dinkelscherben aussteigen wollte, hätten ihr die beiden Frauen den Weg versperrt und fünf Euro von ihr verlangt, damit sie aussteigen darf.

Die 17-Jährige weigerte sich, das Geld zu bezahlen und wollte den Zug durch einem anderen Ausgang verlassen. Der Zug fuhr jedoch bereits wieder los, so dass die Frau bis nach Burgau und von dort wieder zurück nach Dinkelscherben fahren musste. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X