Region: Augsburger Land

Hospitalstift Dinkelscherben bekommt 1,4 Millionen Euro an Fördermitteln

Die Gesamtkosten der Sanierung der Hospitalstiftung Dinkelscherben belaufen sich auf 4,4 Millionen Euro.

Das Seniorenheim in Dinkelscherben wird aufwendig saniert. In der Marktgemeinde hofft man auf Zuschüsse vom Freistaat. Nun melden Abgeordnete aus der Region Vollzug: 1,4 Millionen Euro soll es für die Finanzierung des Projekts geben.

Mit dem Zuschuss des Freistaates in Höhe von 1,4 Millionen Euro können nun 38 Pflegeplätze modernisiert werden. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf 4,4 Millionen Euro. Der Förderbescheid wird am kommenden Dienstag in Dinkelscherben übergeben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X