Region: Donauwörth|Nördlingen

Nach großer Suchaktion: Vermisste 70-Jährige aus Donauwörth tot aufgefunden

Eine 70-jährige Vermisste wurde in Donauwörth nach längerer Suche tot aufgefunden.

Eine 70-Jährige, die aus dem Bezirkskrankenhaus in Donauwörth abgängig war, ist nun nach einer großen Suchaktion tot aufgefunden worden.

Die Frau wurde seit Montagnachmittag vermisst. Eine groß angelegte Suchaktion unter Führung der Donauwörther Polizei sei zunächst erfolglos geblieben, teilen die Beamten nun mit. Unter anderem wurden Mantrailer-Hunde der Polizei sowie Suchhunde des Roten Kreuzes eingesetzt. Auch Drohnen waren im Einsatz.

Aufgrund des anhaltend schlechten Wetters war der Einsatz eines Hubschraubers nur äußerst eingeschränkt möglich. Mehrere Fahrrad- und Auto-Streifen der Polizei suchten den kompletten Stadtbereich Donauwörth sowie den Bereich von der Klinik bis Richtung Felsheim ab. Auch die Uferbereiche und sämtliche Baggerseen wurden überprüft. Donau und Wörnitz suchten die Feuerwehr mit Booten ab. Auch eine Öffentlichkeitsfahndung über soziale Medien blieb ergebnislos. Am Dienstagvormittag wurde die Gesuchte schließlich tot aufgefunden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X