Region: Elchingen

Wurde in Unterelchingen auf eine Katze geschossen?

Ob ein Tierquäler sein Unwesen in Elchingen treibt, versucht die Polizei derzeit herauszufinden. Bei einer Katze wurden Verletzungen festgestellt, die von einer Luftdruckwaffe stammen könnten.

Ob im Elchinger Ortsteil Unterelchingen auf eine Katze geschossen wurde, versucht die Neu-Ulmer Polizei derzeit zu ermitteln. Deshalb werden dringend Zeugen gesucht, die Hinweise auf einen etwaigen Täter geben können.

Wie die Polizeiinspektion Neu-Ulm mitteilt, wurde gemeldet, dass im Zeitraum vom 4. bis 7. Februar auf eine schwarz-weiß getigerte Katze geschossen worden sein soll. Laut Besitzer halte sich die Katze bei ihrem Freigang zumeist in der näheren Umgebung des Jahnwegs auf. Eine ambulante Untersuchung durch den Tierarzt ergab, dass das Tier eine Verletzung aufweis, die möglicherweise von einer Luftdruckwaffe verursacht wurde.

Personen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Telefon 0731/8013-0 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X