Region: Augsburger Land

Fastenzeit gestalten

Mesnerin Simone Götzfried (links) und Susanne Hurler vor dem „großen“ Osterberg in der Ellgauer Kirche. Susanne Hurler erstellte einen sinnvollen Wegbegleiter mit Text- und Bildmaterial durch die Fastenzeit, der auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft Nordendorf-Westendorf abrufbar ist.

In der Ellgauer Kirche St. Ulrich steht ein „großer“ Osterberg.

Die Fastenzeit gilt als 40-tägige Vorbereitungszeit auf Ostern. Nicht nur Erwachsene sollen diese Tage bewusst erleben können, auch Kinder sollten diese Zeit verstehen lernen. Dies war das Ansinnen von Susanne Hurler. Sie stellte Texte und Evangelien in leicht verständlicher Sprache zusammen, die den Kindern innerhalb der Familie vorgelesen werden können. Passend dazu können Bilder ausgemalt werden. Auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft Nordendorf-Westendorf können sowohl der Osterberg selbst, die Begleittexte und die Bilder heruntergeladen werden: https://www.pg-nordendorf-westendorf.de/kinder-familien/gebete-geschichten/.

Mesnerin Simone Götzfried unterstützte Susanne Hurler bei der Gestaltung des „großen“ Osterberges in der Ellgauer Kirche. Dort können Besucher sehen, wie von Woche zu Woche der Osterberg „erstiegen“ wird. Nach 40 besonderen Tagen wird Ostern gefeiert, die Auferstehung Jesu Christi. (rogu)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X