Region: Aichach|Friedberg

Oberhexen im Corona-Modus suchen Erdwegs Bürgermeister Christian Blatt heim

Zum Trost für die abgeschnittene Krawatte übergaben Oberhexe Margareta (links) und Oberhexe Ursula an Erdwegs Ersten Bürgermeister Christian Blatt ein feines Kräuterelixier.

Für Erdwegs Ersten Bürgermeister Christian Blatt gab es am Donnerstag trotz Corona ein bisschen Fasching: Die Hexen hatten es auf ihn abgesehen – oder besser auf seine Krawatte.

Da die Hexen das Rathaus coronabedingt in diesem Jahr nicht „stürmen“ durften, kleideten sich die beiden Oberhexen Margareta und Ursula für ihren Kurzbesuch ganz korrekt mit Schutzanzug, Handschuhen und Mund-Nasenschutz.

Zuerst musste die Krawatte des Bürgermeisters daran glauben. Dann bekam Christian Blatt Hexenpost und ein Plakat mit Bildern aller Hexen, damit diese bis zum nächsten Jahr nicht vergessen werden.

Den Inhalt der Hexenpost, sowie das Foto der Hexen, hängen bis Aschermittwoch im Schaukasten am Rathaus.

Zum Abschied überreichten die Hexen dem Rathauschef einen Korb mit feinem Kräuterelixier. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X