Region: Augsburger Land

Vierjährige wird in Fischach von Auto überrollt

Ein Rettungswagen brachte das Kind in ein Krankenhaus.

Ein vierjähriges Mädchen ist am Freitag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Fischach von einem Auto überrollt worden.

Eine 69-jährige Autofahrerin fuhr laut Polizeibericht gegen 10.35 Uhr am Freitag auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Fischach in Richtung der Straße "Strassacker", als plötzlich ein vier Jahre altes Mädchen, ohne auf den Verkehr zu achten, vor das Auto gerannt sein soll. Die Vierjährige war auf dem Weg vom Einkaufswagenunterstand zurück zu ihrer Mutter, die gerade mit dem zweiten Kind die Einkäufe in das Auto eingeladen hatte.

"Die 69-jährige Autofahrerin hatte trotz Schrittgeschwindigkeit keine Chance das Kind zu sehen und erfasste dieses frontal", so die Polizei in ihrem Bericht. Das Kind hatte jedoch großes Glück im Unglück, da es keinen Kontakt mit den Reifen hatte. Aufgrund der Größe der Vierjährigen und der Höhe des Unterbodens erlitt das Kind nach Angaben der Polizei "lediglich Schürfwunden und kleine Hämatome".

Zunächst wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der nach der Erstversorgung jedoch wieder ohne Patientin an Bord abdrehen konnte. Das Mädchen wurde zur weiteren Kontrolle mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Mehrere unbeteiligte Zeugen sollen den Unfallhergang bestätigt haben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X