Region: Aichach|Friedberg

13-Jähriger aus Friedberg vermisst

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Das Polizeipräsidium Schwaben-Nord hat sich am Montag mit einer Fahndung nach einem 13-Jährigen aus Friedberg an die Öffentlichkeit gewendet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Augsburg zu melden.

Demnach wird der 13-jährige Khaled aus Friedberg bereits seit 25. Juli vermisst. Nach einem Aufenthalt in Augsburg sei der Junge nicht wieder nach Hause zurückgekehrt.

Laut Polizei wurde er wie folgt beschrieben: Er ist 1,70 Meter groß, schlank, hat lockige, kurze Haare und sei zuletzt mit einer schwarzen Jeans, einem weißen T-Shirt, blauen Badelatschen und einer grau-schwarzen Jacke bekleidet gewesen.Außerdem hatte er einen blauen Rucksack mit sich. Laut Angaben der Polizei könnte es sein, dass sich der Junge im Landkreis Dillingen aufhält. "Andere Regionen sind als Anlaufadressen jedoch auch denkbar", heißt es im Bericht der Polizei.

Die Kriminalpolizei Augsburg bittet nun unter der Telefonnummer 0821/323-3810 um Zeugenhinweise.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X