Region: Aichach|Friedberg

Auffahrunfall an roter Ampel

Rund 5.500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Mittwoch in Friedberg.

In Friedberg ist es am Mittwochmorgen zu einem Auffahrunfall mit einem Sachschaden von mehreren Tausend Euro gekommen.

Ein 19-jähriger Fahrer musste am Mittwoch, gegen 7.20 Uhr, an der Ampel der Kreuzung Chippenham- und Bressuire-Ring bei Rot anhalten. Das jedoch hat ein 55-jähriger Fahrer hinter ihm laut Polizei zu spät bemerkt. Er fuhr deshalb mit seinem Fahrzeug auf den Wagen des 19-Jährigen auf. Es wurde niemand verletzt. Der Polizei zufolge entstand bei der Kollision der beiden Autos ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.500 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X