Region: Aichach|Friedberg

Autobrand verursacht 10.000 Euro Schaden

Am Freitag wurde die Freiwillige Feuerwehr Stätzling zu einem Autobrand gerufen.

In Stätzling hat am Freitagvormittag ein Auto gebrannt. Fahrerin und Beifahrer blieben unverletzt, das Feuer musste von der Freiwilligen Feuerwehr gelöscht werden.

Eine 58-Jährige war am Freitag, gegen 11.30 Uhr, mit ihrem Wagen, einem VW Beetle, auf der St.-Anton-Straße in Richtung AIC 25 unterwegs. Bereits in Stätzling konnten die Fahrerin und ihr 64-jähriger Beifahrer Brandgeruch im Innenraum wahrnehmen. Etwa einen halben Kilometer nach dem Ortsschild hielt die Frau ihr Fahrzeug dann an. Allerdings schlugen zu diesem Zeitpunkt bereits Flammen aus dem Motorraum.

Die Freiwillige Feuerwehr Stätzling konnte den Brand löschen, allerdings entstand am Fahrzeug ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Das Fahrzeug der 58-jährigen Fahrerin wurde abgeschleppt. Die Freiwillige Feuerwehr reinigte die Fahrbahn. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X