Region: Aichach|Friedberg

Mit Bierbank im Friedberger Schlosspark: Polizei sucht nach randalierenden Jugendlichen

Die Polizei fahndet nach einigen Jugendlichen, die im Friedberger Schlosspark randaliert haben.

Eine Gruppe Jugendliche hat am Donnerstagabend im Friedberger Schlosspark randaliert. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Fußgänger beobachtete die vier bis fünf Jugendlichen gegen 20 Uhr dabei, wie sie Glasflaschen zerschlugen. Zudem hatten sie eine Bierbank dabei. Als die Polizei eintaf, rannten die Jugendlichen in verschiedene Richtungen davon. Im Rahmen der Fahndung hätten die Jugendlichen nicht mehr aufgegriffen werden können, berichten die Beamten in einer Pressemitteilung.

Es stellte sich allerdings heraus, dass die Jugendlichen weit mehr randaliert hatten. Ein Tisch und zwei Stühle des Schlosscafes waren den Abhang am Schloss hinuntergeworfen worden. Ein Einkaufswagen eines Supermarktes wurde entwendet und im Schlosspark hinterlassen, ebenso Müll in Form von Verpackungen, Flaschen und Plastik. Leider sei der Müll auch teilweise in den Schlossweiher geworfen worden, schreibt die Polizei weiter.

Da um diese Zeit noch Fußgänger im Park unterwegs waren, bittet die Polizei Zeugen darum, sich zu melden, ebenso sollen Personen, die Hinweise zu den Jugendlichen geben können, unter Telefon 0821/323-1710 anrufen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X