Region: Aichach|Friedberg

Frau randaliert auf Parkplatz und beleidigt Polizisten

Eine 28-jährige Frau aus Tübingen soll am Montagnachmittag auf einem Parkplatz in Friedberg randaliert haben.

Für eine Frau aus Tübingen endet der Montag zur Ausnüchterung in einer Arrestzelle der Polizei. Sie soll auf einem Parkplatz in Friedberg zunächst randaliert und dann die Polizeibeamten beleidigt haben.

Beamte der Friedberger Polizei wurden am Montagnachmittag, gegen 16 Uhr, zu einer randalierenden Frau auf den Parkplatz eines Supermarktes am Winterbruckenweg gerufen. Vor Ort trafen die Beamten "eine stark alkoholisierte 28-Jährige aus dem Raum Tübingen" an, "die sich in ein fremdes Fahrzeug gesetzt hatte und sich weigerte, dieses zu verlassen", wie es im Bericht der Polizei heißt.

Fortwährend habe die Frau die Beamten von da ab mit Beleidigungen bedacht. Da sich die Frau nicht beruhigen habe lassen und in der Region keine Bleibe habe, wurde sie zur Ausnüchterung in den Polizeiarrest gebracht, begründet die Polizei ihre Maßnahme. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X