Region: Aichach|Friedberg

Hoher Blechschaden bei Unfall in Friedberg

Hoher Sachschaden ist am Mittwoch bei einem Auffahrunfall in Friedberg entstanden.

Eine Fahrerin hat am Mittwoch in Friedberg ein Fahrzeug übersehen. Bei dem folgenden Unfall wurde niemand verletzt, es entstand allerdings hoher Sachschaden.

Eine 45-Jährige fuhr am Mittwochvormittag, gegen 11.30 Uhr, in Friedberg auf der Lechhauser Straße und bog von dort aus auf den Parkplatz eines Supermarktes ein. Wegen des dortigen Querverkehrs musste sie dort allerdings kurz anhalten, weshalb das Heck ihres Wagens noch leicht in die Lechhauser Straße hineinragte. Zeitgleich war eine 72-Jährige mit ihrem Wagen ebenfalls auf der Lechhauser Straße in Richtung Kreisverkehr unterwegs. Dabei übersah sie das Fahrzeugheck und fuhr so der 45-Jährigen auf.

Bei dem Unfall entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro. Der Wagen der 72-Jährigen musste abgeschleppt werden. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X