Region: Aichach|Friedberg

Hund läuft auf Straße und wird angefahren – Polizei sucht Besitzer

Ein Hund wurde an Heiligabend bei einem Unfall in Wulfertshausen verletzt und konnte seitdem nicht mehr gefunden werden. Die Polizei sucht nun nach dem Besitzer des Tieres.

Die Friedberger Polizei sucht derzeit nach dem Halter eines verletzten schwarzen Hundes, der am Morgen des Heiligen Abends in Wulfertshausen in ein Auto gelaufen ist.

Der Polizei zufolge fuhr eine Frau am Heiligen Abend, gegen 8.55 Uhr, mit ihrem Wagen in der Radegundisstraße, auf Höhe der Einmündung zur Wetterspitzstraße. Dort sei ihr ein herrenloser, großer, schwarzer Hund ins Fahrzeug gelaufen. Anschließend sei das "augenscheinlich verletzte Tier" davongelaufen. Eine Suche nach dem Hund verlief ergebnislos. Die Polizei bittet nun den Hundebesitzer, sich mit der Polizeininspektion in Friedberg in Verbindung zu setzen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X