Region: Augsburger Land

BERGE IN FLAMMEN - SONNWENDFEUER 2017

LeserReporter Stephan Lott aus Gablingen

Seit 2010 zählen die Bergfeuer der Tiroler Zugspitz Arena zum immateriellen UNESCO Kulturerbe.

Jedes Jahr rund um die Sommersonnenwende werden die Berge im Ehrwalder Talkessel rund um die Zugspitze mit beeindruckenden Feuerbildern erhellt. Ab 22:00 Uhr, wenn die Dämmerung einbricht, bilden über 10.000 Feuerstellen Motive aus unterschiedlichen Themen wie Glaube, Kultur oder Musik. Die Bergfeuer haben in Tirol eine lange Tradition. Durch den uralten Brauch sollen Dämonen verbannt und die von den Bergen ausgehenden Gefahren gebändigt werden.

Weitere Bilder

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X