Region: Augsburger Land

Gerhard Meister: 60 Jahre Treue zur SPD

StaZ-Reporter Walter Trettwer aus Gablingen
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
von links: Walter Trettwer, Gerhard Meister, Silke Haarmann

Auf stolze 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPD kann Gerhard Meister zurückblicken. Die Gablinger Ortsvorsitzende Silke Haarmann und Walter Trettwer beglückwünschten ihm dazu und überreichten ihm die Urkunde mit der Ehrennadel. 1961 ist er im Alter von 22 Jahren in die Partei eingetreten. Damals stellte in Gablingen die SPD mit Georg Reinsch den ersten Bürgermeister. Karl Pecher war der Ortsvorsitzende und Erich Ollenhauer leitete die Bundes-SPD. Gerhard Meister wurde in Biberbach geboren und zog 1940 mit seiner Familie nach Gablingen. Seit 52 Jahren ist er glücklich verheiratet, hat einen Sohn und zwei Enkelkinder. Erlernt hat er den Beruf des Schreiners und war die meiste Zeit seines Berufslebens als LKW-Fahrer tätig. Mit vielen Hobbys genießt er seinen Ruhestand. Er bastelt heute noch gerne an seiner großen Modelleisenbahn-Anlage, pflegt mit seiner Frau den schönen Garten und machte früher ausgiebige Bergwanderungen. Außerdem ist er begeisteter Elvis-Presley-Fan und besitzt alle Lieder von ihm auf CDs. An heißen Sommertagen kühlt er sich im großen Garten-Pool ab, oft mit seinen Enkeln. Die Gablinger SPD dankt ihm für seine langjährige Treue und wünscht ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft, vor allem Gesundheit.

 

 

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X