Region: Augsburger Land

Gleisbauarbeiten am Bahnhof Gablingen: Anwohner müssen mit Lärm rechnen

Bauarbeiten am Bahnhof in Gablingen führen möglicherweise zu Beeinträchtigungen. (Symbolbild)

Nächtliche Bauarbeiten an Sonn- und Feiertagen – darauf müssen sich die Anwohner des Bahnhofs in Gablingen einstellen.

Die Deutsche Bahn Netz AG, verantwortlich für die Schieneninfrastruktur, führt am Bahnhof Gablingen Bauarbeiten durch, um vorhandene Weichen und Gleise zu erneuern. Die Arbeiten sind geplant vom 12. bis 29. März.

Die Bauarbeiten sind laut Bahn zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit erforderlich und können, "aus Gründen der Wirtschaftlichkeit und der damit verbundenen kürzeren Bauzeit, mit weniger Beeinträchtigungen auf die Umgebung und für den Eisenbahnverkehr, nur ganztägig sowie an Sonntagen und Feiertagen" durchgeführt werden.

Nach der landesgesetzlichen Regelung bestehe keine Anzeige- oder Genehmigungspflicht, da es sich bei dieser Maßnahme um Arbeiten an Schienenwegen von Eisenbahnen des Bundes handelt, welche von den Betriebsbeschränkungen ausgenommen sind, so die Bahn.

Die Deutsche Bahn sei bemüht, Behinderungen und Belästigungen möglichst gering zu halten. Es werde auf Verständnis und Toleranz der Anwohner bei der Abwicklung der Baumaßnahme gehofft.

Vorsorglich weist sie darauf hin, dass während der Arbeiten die betroffenen Anwohner in ihrer Nachtruhe gestört werden können. Außerdem komme es zu einer Ausdünnung des Fahrplans sowie zu Schienenersatzverkehr. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X