Region: Augsburger Land

40-Jährige versucht FFP2-Masken zu stehlen

Unter anderem steckte die Frau auch 20 FFP2-Masken in ihre Stofftasche, die sie an der Kasse dann jedoch nicht bezahlte.

Eine 40-Jährige hat am Samstag in einem Supermarkt versucht unter anderem auch 20 FFP2-Masken zu entwenden. Dabei wurde sie jedoch vom Ladendetektiv beobachtet. Daraufhin wurde Anzeige wegen Ladendiebstahls gestellt.

Ein Ladendetektiv konnte eine 40-jährige Frau am Samstag, gegen 15.20 Uhr, beobachten, wie sie in einem Gersthofer Supermarkt in der Ziegeleistraße eine Packung FFP2-Masken sowie eine Regenhose in ihre Stofftasche steckte. Die Gegenstände im Wert von rund 65 Euro bezahlte sie an der Kasse dann jedoch nicht. Die 40-Jährige wurde daraufhin der Polizei übergeben, sie erwartet der Polizei zufolge nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X