Region: Augsburger Land

63-Jähriger stürzt betrunken vom Rad

Ein 63-Jähriger ist am Mittwoch in Gersthofen von seinem E-Bike gestürzt. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von 2,1 Promille.

Ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer ist ein Radfahrer am Mittwochabend in Gersthofen gestürzt. Er verletzte sich dabei so schwer, dass er in die Uniklinik nach Augsburg gebracht werden musste.

Ein Fahrer eines E-Bikes stürzte am Mittwoch, gegen 18.20 Uhr, in Gersthofen an der Kanalstraße. Dabei verletzte sich der 63-jährige Mann der Polizei zufolge so schwer, dass er mit dem Rettungswagen ins Uniklinikum nach Augsburg gebracht werden musste. Bei der Unfallaufnahme hätten die Polizisten beim 63-Jährigen Alkohol gerochen. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von mehr als 2,1 Promille. Daraufhin musste sich der E-Bike-Fahrer einer Blutentnahme unterziehen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X